Neuigkeiten

12.10.2018 | BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft)

Startschuss zum "Internationalen Jahr des Lachses"

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Michael Stübgen, wird heute an der Lachskontrollstation des Siegwehres in Buisdorf den Startschuss zum Internationalen Jahr des Lachses (IYS) geben.


01.10.2018 | CDU Landesverband Brandenburg

Dialog der Generationen muss intensiviert werden

Gemeinsame Presseerklärung von Info Senftleben und Ingo Hansen zum Internationalen Tag der älteren Menschen

Zum Internationalen Tag der älteren Menschen, der im Jahr 1990 von den Vereinten Nationen beschlossen wurden, sprechen sich Ingo Senftlgeben, Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, und Ingo Hansen, Landesvorsitzender der Senioren Union Brandenburg, für einen intensiveren Dialog zwischen den Generationen aus. 


22.06.2018 | Pressestelle Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bewusstsein für Lebensmittel gestärkt!

Parlamentarischer Staatssekretär Michael Stübgen ehrt Gewinner des Schülerwettbewerbs „ECHT KUH-L!“ 2018: „Ich bin begeistert von so vielen kreativen Arbeiten“

„Wir haben gar nicht gewusst, wie aufwendig es ist, Milch und Milchprodukte herzustellen“, das ist eine Erkenntnis von Schülerinnen und Schülern, die sich in diesem Jahr an „ECHT KUH-L!“, dem Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, beteiligt haben. Unter dem Motto „Vom Gras ins Glas“ haben sich über 4.500 Kinder und Jugendliche mit dem Weg der Milch beschäftigt.


19.02.2018 | Thomas Lehmann, Kreisgeschäftsführer CDU Elbe-Elster

Regionalkonferenz der CDU zum Koalitionsvertrag am Mittwoch in Schipkau

Die CDU Brandenburg führt in dieser Woche in allen zehn Brandenburger Bundestagswahlkreisen Regionalkonferenzen zu den Ergebnissen des Koalitionsvertrages von CDU/CSU und SPD mit dem Ziel durch, noch vor der Entscheidung des CDU-Bundesparteitages mit den Mitgliedern über die Ergebnisse der Verhandlungen zu diskutieren.


30.01.2018 | Thorsten Mattick, Büroleiter MdB Stübgen Berlin

MdB Michael Stübgen weiter Europapolitischer Sprecher der Unionsfraktion!

In der gestrigen Fraktionssitzung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag wurde Michael Stübgen in seiner Funktion als Europapolitischer Sprecher und Vorsitzender der Arbeitsgruppe für die Angelegenheiten der Europäischen Union der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bestätigt.


21.01.2018 | CDU Landesverband Brandenburg

Zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen

Zur knappen Entscheidung des SPD-Bundesparteitages für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen, sagte der Generalsekretär der Brandenburger CDU, Steeven Bretz:
 
"Durch den Schlingerkurs von Martin Schulz hat die SPD in den vergangenen Monaten Schlagseite bekommen. Gut, dass trotzdem die Mehrheit der Delegierten ihrer Verantwortung gerecht werden will und für Koalitionsverhandlungen gestimmt hat.


12.01.2018 | CDU Landesverband Brandenburg

Ergebnis der Sondierungsgespräche

Ingo Senftleben: Brandenburg würde von einer neuen großen Koalition profitieren

Am Freitag einigten sich in Berlin Vertreter von CDU, CSU und SPD einstimmig auf ein Sondierungspapier und empfahlen die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen. Nach der anschließenden Sitzung des CDU-Bundesvorstandes zeigte sich der Vorsitzende der Brandenburger CDU, Ingo Senftleben, zufrieden und bezeichnete die Ergebnisse der Sondierung als solide Grundlage für eine erfolgreiche Regierungsbildung.


10.01.2018 | CDU Landesverband Brandenburg

Jahresklausur in der Lausitz

Ingo Senftleben: Das Land muss in der Lausitz präsenter sein

Zum Start ins politische Jahr trafen sich Landesvorstand, Landtagsfraktion, Bundestagsgruppe, Europaabgeordneter und kommunale Vertreter der Brandenburger CDU zur Jahresklausur in Lübbenau.
 


30.11.2017 | CDU Landesverband Brandenburg

Volksbegehren gegen Kreisreform

Ingo Senftleben: Wir danken den Bürgern

Der Landeswahlleiter hat am Mittwoch die Anzahl der Unterschriften des Volksbegehrens zum Stopp der Kreisreform bekanntgegeben. Nach den ersten drei Monaten haben über 56.000 Bürger unterschrieben. Damit ist das Volksbegehren das mit Abstand erfolgreichste in der Geschichte Brandenburgs. Der CDU-Landesvorsitzende, Ingo Senftleben, dankte den Bürgern für ihren Einsatz. 


01.10.2017 | CDU Landesverband Brandenburg

Tag der Deutschen Einheit

Ingo Senftleben: Schwarz, Rot und Gold leuchten am 3. Oktober

Seit 1990 wird am 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit als bundesweiter Feiertag begangen. Ingo Senftleben, Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, sagt dazu:
 
„Schwarz, Rot und Gold leuchten am 3. Oktober besonders, denn wir feiern einen der glücklichsten Momente unserer Geschichte.


Nächste Seite